Showcase

Im Rahmen des virtuellen Residenzprogramms 2020 werden in diesem Showcase Beiträge und Arbeiten der Schloss Wiepersdorf-StipendiatInnen 2020 präsentiert. Außerdem werden hier Vorträge externer ReferentInnen nachträglich einem größeren Publikum zur Verfügung gestellt.

Ein Ferngespräch zwischen Musikkurator Matthias Osterwold und Alex Nowitz, Composer-Performer, Stimmkünstler, Pfeifvirtuose, Tenor und Countertenor, über dessen Arbeit zwischen Solo-Performance und instrumentalem Theater, komponierter Struktur, Improvisation und gestengesteuerter Live-Elektronik.


Heidi Sill, Hannah 2, 2014 (Detail)

Kito Nedo sprach mit Heidi Sill, Stipendiatin 2020, über ihre Serie Vorbilder weiblicher Transgression und über die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Kunst- und Kulturszene.


Lina Atfah liest für das Blog der Schloss Wiepersdorf Virtual Residency 2020 ihr Gedicht Tränenketten, inspiriert von Gustav Klimts Gemälde Wasserschlangen II.


Ein Essay von Alex Nowitz