Café in der Orangerie

© Anne Frechen / Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Das Café in der Orangerie ist derzeit geschlossen und wird im Sommer 2020 wiedereröffnet werden. Achim von Arnim-Bärwalde hatte die Orangerie in den Jahren 1874 bis 1880 errichten lassen und einen Park angelegt. Das Anwesen erhielt durch diese Maßnahmen seinen schlossartigen Charakter.